Etappe X

Anfang – Ende

HL

Einleitungstext

Die Pilger*in kann die Etappe, je nach Kondition und Interesse, auf drei verschiedenen Wegen zurücklegen:

Camino Incluso

↑ XXX m ↓XXX m

Variante 1

↑ XXX m ↓ XXX m

Variante 2

↑ XXX m ↓ XXX m

Wegqualität

Wegführung

Text

Wegbeschaffenheit

Text

Verkehr

Text

Etappe 1 – CAMINO INCLUSO

Wanderkarte: Text

Einschätzung

Die Einschätzung der Etappe für unterschiedliche Nutzergruppen erfolgte auf der Grundlage einzelner Erprobungen und soll für eine erste Orientierung dienen. Die Einschätzung erfolgt ohne Gewähr und erhebt keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

Wo es lang geht

Genaue Beschreibung der Wegstrecke und Informationen zur Infrastruktur

Start (XXX m) – Ziel (XXX m): XXX km (↑XXX m - ↓XXX m)

Text

Etappe X – Variante 1

Wanderkarte: Text

Einschätzung

Text

Wegqualität

Text

„Vorteile“ der Variante 1 gegenüber Camino Incluso
  • Text
„Nachteile“ der Variante 1 gegenüber Camino Incluso
  • Text

Wo es lang geht

Genaue Beschreibung der Wegstrecke und Informationen zur Infrastruktur

Start (XXX m) – Ziel (XXX m): XX km (↑XXX m - ↓XXX m)

Text

Etappe X – Variante 2

Wanderkarte: Text

Einschätzung

Die Einschätzung der Etappe für unterschiedliche Nutzergruppen erfolgte auf der Grundlage einzelner Erprobungen und soll für eine erste Orientierung dienen. Die Einschätzung erfolgt ohne Gewähr und erhebt keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

Wegqualität

Text

„Vorteile“ der Variante 1 gegenüber Camino Incluso
  • Text
„Nachteile“ der Variante 1 gegenüber Camino Incluso
  • Text

Wo es lang geht

Genaue Beschreibung der Wegstrecke und Informationen zur Infrastruktur

Start (XXX m) – Ziel (XXX m): XX km (↑XXX m - ↓XXX m)

Text

Allgemeine Informationen zur Etappe

Was uns bewegt – HL Thema

Text

Pilgern

Soweit nicht anders angegeben sind die genannten Orte barrierefrei.

 

X Stempelstellen

  • Text: Text

X Infotafeln

  • Text: Text

X Pilgerempfänge / -segen:

Die Pilger*in findet die Kontaktdaten und weitere Angebote auf der Liste „Pilgerempfang“.

LISTE PILGEREMPFANG ANSEHEN

Besondere Orte / Kraftorte

Soweit nicht anders angegeben sind die genannten Orte barrierefrei.

 

Ort 1

Ort 2

Toiletten

HL:

  • Text
Versorgung

Soweit nicht anders angegeben sind die genannten Orte barrierefrei. Die WCs in den Gasthäusern sind nicht immer barrierefrei – siehe „Liste Versorgung“.

LISTE VERSORGUNG ANSEHEN

HL:

  • Text
Übernachten

Liste „Übernachtung“ mit ausführlichen Beschreibungen zu Barrierefreiheit, Bedingungen vor Ort, Möglichkeiten, Ansprechpartner*innen, Öffnungszeiten, Kontaktdaten.

LISTE ÜBERNACHTEN ANSEHEN

HL:

  • Text
Parkplätze

Alle Parkplätze sind eben und rollstuhlgerecht. Es gibt aber nicht auf jedem Parkplatz ausgewiesene Plätze für Rollstuhlfahrer*innen.

 

HL:

  • Text
Tourist-Info

Tourismus Bergstraße-Odenwald
Marktplatz 1
64720 Michelstadt
Telefon: 06061-965970
info@bergstraße-odenwald.de
www.bergstrasse-odenwald.de

Kur- und Verkehrsverein Bensheim-Auerbach
Darmstädter Str. 166
64625 Bensheim-Auerbach
Telefon: 06251 78400
info@bensheim-auerbach-bergstraße.de
www.bensheim-auerbach-bergstrasse.de

Tourist Information Bensheim
Hauptstr. 53
64625 Bensheim
Telefon: 06251-869610-1
touristinfo@bensheim.de
www.bensheim.de/tourismus

Gemeinde Lautertal
Nibelungenstr. 280
64686 Lautertal-Reichenbach
Telefon: 06254-3070
info@lautertal.de
www.lautertal.de/tourismus-uebersicht.html

Bildergalerie