Etappe 1 – Bus und Bahn

So kommt die Pilger*in an den Start · punkt:

Zuerst fährt sie nach Bensheim.
Es fahren viele Züge nach Bensheim.
Der Bahnhof ist barriere · frei:

Das heißt:

  • Roll · stuhl · pilger*innen können leicht aus dem Zug aus · steigen.
  • Es gibt Aufzüge.
  • Es gibt ein barriere · freies WC.

Der Park · platz am Bahnhof kostet kein Geld.
Die Pilger*in kann sich informieren und an · rufen:
Mobilitäts · zentrale: 0180 6512512
Es gibt auch eine Internet · seite:
www.bahnhof.de

Von Bensheim fährt die Pilger*in nach Bensheim-Auerbach.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  • mit der Bahn
  • mit dem Bus

Mit der Bahn:
Die Regional · bahn 67 fährt 1-mal in der Stunde.
Die Regional · bahn hat eine Rampe.

Der Bahn · hof in Bensheim- Auerbach ist barriere · frei.

Mit dem Bus:
Die Pilger*in kann mit dem Bus 671 fahren.
Der Bus fährt nach Bensheim – Auerbach.
Der Bus fährt 1-mal in der Stunde.

Die Pilger*in steigt am Bahn · hof in Bensheim ein.
Die Halte · stelle heißt: Bahn · hof/ ZOB
Sie steigt in Bensheim – Auerbach aus.
Die Halte · stelle heißt: Bahn · hof.

Die Pilger*in kann mit dem Ruf · taxi 6970 fahren.
Das Ruf · taxi ist nur für einen Falt · roll · stuhl · geeignet.
Das Ruf · taxi fährt 2-mal in der Stunde.
Das Ruf · taxi muss sie 30 Minuten vor Ab · fahrt an · rufen.
Die Telefon · nummer ist: 06251 77777
Es gibt die Ruf · taxi · zentrale.
Bei der Ruf · taxi · zentrale kann man immer anrufen.
Die Telefon · nummer ist: 0621 1 077 077

So kommt die Pilger*in an den Ziel · punkt:

Mit dem Bus:

Von Bensheim nach Beedenkirchen:
Die Pilger*in kann mit dem Bus 664 fahren.
Der Bus fährt nach Beedenkirchen.
Sie steigt am Bahn · hof in Bensheim ein.
Die Halte · stelle heißt: Bahn · hof/ ZOB

Sie steigt in Beedenkirchen aus.
Die Halte · stelle heißt: Beedenkirchen Mitte.
Der Bus fährt nur an hessischen Schul · tagen.

Der Bus 664 hat meistens eine Rampe für Roll · stuhl · pilger*innen.
Es gibt Platz für 2 Roll · stühle.
Es fahren sehr viele Schüler*innen mit.
Die Roll · stuhl · pilger*in muss nach · fragen und reservieren.
Die Telefon · nummer ist: 06164 911203

Die Pilger*in kann von Montag bis Freitag mit dem Bus 665 fahren.
Sie muss um · steigen.
Sie kann sich informieren.
Die Internet · seite heißt: www.vrn.de

Von Bensheim nach Reichenbach:
Der Bus 665 fährt nach Reichenbach.
In Reichenbach ist das Gast · haus Traube.
Die Halte · stelle heißt: Reichenbach, Markt.
Die Pilger*in kann im Gäste · haus vom Gast · haus Traube barriere · frei übernachten.

Der Bus 665 hat eine Rampe.
Es gibt Platz für 2 Roll · stühle.
Der Bus 665 fährt jeden Tag.
Er fährt 1-mal in der Stunde.
Am Wochen · ende fährt er alle 2 Stunden.

Die Pilger*in kann ihre Reise selbst planen:

Mit der Bahn:
Es gibt eine Internet · seite: www.bahn.de

Mit dem ÖPNV:
Es gibt eine Internet· seite: www.vrn.de

Die Pilger*in kann sich informieren über:

  • Halte · stellen zum Ein · steigen
  • Halte · stellen zum Aus · steigen
  • Ab · fahrts · zeiten
  • An · kunfts · zeiten

Die Bahn bietet Hilfe an:

  • für die Planung
  • für den Fahr · karten · kauf
  • beim Ein · steigen
  • beim Aus · steigen

Die Pilger*in kann an · rufen.
Die Telefon · nummer ist: 030 65 21 28 88
Es gibt eine App DB barrierefrei:
https://www.bahn.de/service/individuelle-reise/barrierefrei/leichte_sprache